EPOCHE NAPOLEON


von der Bastille bis Waterloo

Jahresausübersicht

Im Sinne von Paul Kirn (1890-1965) sind historische Quellen all jene Dinge, aus denen man Kenntnis aus der Vergangenheit gewonnen werden kann. Demnach gehören Texte, Briefe, Erinnerungen aber auch Gegenstände und Tatsachen zu dem Bereich der Quellen.

In der Quellensammlung von EPOCHE NAPOLEON finden sich überwiegend Textquellen zu den historischen Persönlichkeiten und zu historischen Ereignissen. Neben zahlreichen Gesetzen und Verordnungen die von staatlicher Stelle herausgegeben wurden und die politische Situation darstellen, finden sich auch zahlreiche private Dokumente, wie beispielsweise persönlicher Briefverkehr zwischen großen Persönlichkeiten, wie die Korrespondenz von Friedrich Schiller, Johann Wolfgang von Goethe oder die Briefe des Generalfeldmarschalls von Blücher aus dem Felde, aber auch weniger bekannte Persönlichkeiten und deren Aufzeichnungen.

In einem späteren Zeitpunkt dieses Projektes werden die Quellen auch thematisch zusammengefasst. So bietet beispielsweise zu komplexeren thematischen Sammlungen zusammengeführt, die dem geneigten Leser auch die Texterfassung vereinfachen. So beispielsweise eine chronologische Zusammenstellung des Briefwechsels zwischen Friedrich Schiller und Johann Wolfgang von Goehte. Aber der Briefwechsel des letztern mit Frau von Stein. Dies ermöglciht den Leser dann, wie in einem Buch den Austausch durchzublättern.

1788 und älter

1789

1790

1791

1792

1793

1794

1795

1796

1797

1798

1799

1800

1801

1802

1803

1804

1805

1806

1807

1808

1809

1810

1811

1812

1813

1814

1815

1816 und jünger

Letzte Änderung der Seite: 27. 03. 2017 - 22:03