EPOCHE NAPOLEON


von der Bastille bis Waterloo

Verleihung des Schwarzen Adlerordens an General Friedrich von Kleist

vom 31.08.1813.

An den General-Lieutenant von Kleist.

Sie haben am gestrigen Tage durch ein kühnes und glückliches Manöver der Armee einen vollständigen Sieg bereitet. Ich eile Ihnen dafür mit Innigkeit zu danken, und Ihnen Meinen schwarzen Adler-Orden zu übersenden, den Sie als ein Zeichen Meines dauernden Wohlwollens empfangen mögen.

Um Sie alle Ereignisse des gestrigen Tages theilen zu lassen, benachrichtige Ich Sie, daß Ich noch auf dem Schlachtfelde die Meldung eines am 26 d. M. vom General v. Blücher erfochtenen wichtigen Sieges, und einer vom Kronprinzen von Schweden am 24. gewonnenen Schlacht erhalten habe.

Verkündigen Sie diese Nachrichten Ihrem Armeecorps, danken Sie Meinen Soldaten für jede Anstrengung, mit der sie kämpfen, und nennen Sie Mir diejenigen, welche nach Ihrem schönen Beispiel sich ausgezeichnetes Verdienst um Mich und um das Vaterland erworben war.

Teplitz, den 31. August 1813.

Friedrich Wilhelm.

Quelle:
Kleist, Georg von: Das Leben des Generalfeldmarschalls Grafen Kleist von Nollendorf, 1887

Letzte Änderung der Seite: 27. 03. 2017 - 22:03