Karl Theodor Körner

(1791-1813)

Karl Theodor Körner war ein deutscher Lyriker und Theaterschriftsteller.

Körner selbst war durch seine partriotischen Gedichte, die er während der Befreiungskriege als Angehöriger des Lützower Freikorps verfasste, bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts ein bedetuender patriotischer Dichter. »Lützows wilde, verwegene Jagd« und das »Schwertlied« gelten wohl als seine bedeutendsten Werke, insbesondere gehörte der erste Text lange ins Reportaire deutscher Männergesangsvereine.

Briefe

Gedichte

Knospen

Leyer und Schwert


Letzte Änderung der Seite: 17. 04. 2021 - 12:04

Vielen Dank für Dein Feedback

Vielen Dank für Dein Feedback, wir werden dieses nutzen um uns weiterzuentwickeln.