Leyer und Schwert

Gebet

1813.

      Hör' uns, Allmächtiger!
      Hör' uns, Allgütiger,
Himmlicher Führer der Schlachten!
      Vater, dich preisen wir!
      Vater, wir danken dir,
Daß wir zur Freiheit erwachten!

      Wie auch die Hölle braust,
      Gott, deine starke Faust
Stürzt das Gebäude der Lüge.
      Führ' uns, Herr Zebaoth,
      Führ' uns, dreiein'ger Gott,
Führ' uns zur Schlacht und zum Siege!

      Führ' uns! Fall' unser Los
      Auch tief in Grabes Schoß:
Lob doch und Preis deinem Namen!
      Reich, Kraft und Herrlichkeit
      Sind dein in Ewigkeit!
Führ' uns, Allmächtiger! Amen.


Letzte Änderung der Seite: 06. 03. 2021 - 00:03

Vielen Dank für Dein Feedback

Vielen Dank für Dein Feedback, wir werden dieses nutzen um uns weiterzuentwickeln.