Künstlerübersicht

Johann Peter Hebel (1760-1826) war ein deutscher Schriftsteller, der zum einen durch allemannische Mundartdichtung aber auch den »Rheinischen Hausfreund« Bekanntheit erlangte.

Johann Peter Hebel (1760-1826) war ein deutscher Schriftsteller, der zum einen durch allemannische Mundartdichtung aber auch den »Rheinischen Hausfreund« Bekanntheit erlangte.

Louisa Maria Hensel (1798-1876) war die Schwester des Malers Wilhelm Hensel und veröffentlichte einige Gedichte. Zu ihren berühmtesten von Weber vertonten Texten gehört bis heute »Müde bin ich, geh zur Ruh!« aus dem Jahre 1816.

Louise Maria Hensel (1798-1876) war eine deutsche religiöse Dichterin. Ihr Bruder war der Maler Wilhelm Hensel.

Henriette Herz (1764-1847) war eine Berliner Saloniere zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Sie gehörte zu den Gründern des »Tugendbundes« und sowohl die gesitige Elite Preußens zur Jahrhundertwende vom 18. zum 19. Jahrhundert verkehrten bei ihr.

Texte und Aufzeichnungen der Berliner Saloniäre Henriette Herz (1764-1847). Ihr Salon gehörte zu den bedeutendsten kulturellen Orten im Herzen der preußischen Hauptstadt.

Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822) war ein deutscher Jurist. Er war zugleich auch Schriftsteller, Komponist, Kapellmeister, Musikkritiker und Zeichner.

Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822) war ein deutscher Jurist. Er war zugleich auch Schriftsteller, Komponist, Kapellmeister, Musikkritiker und Zeichner.

Georg Friedrich Wilhelm Hölderlin (1770-1843) war ein deutscher Lyriker um 1800, der weder der Weimarer Klassik noch der Romantik zuzuordnen war.

Werke aus der Feder des Schriftstellers Johann Christian Friedrich Hölderlin (1770-1843), der zu den bedeutendsten Dichtern um das Jahr 1800 gehörte. Sein Werk ließ sich jedoch weder der deutschen Romantik noch der Weimarer Klassik zuordnen.

Balthasar Hunold (1828-1884) war ein Schweizer Lyriker, der wegen seines Gedichtes »Der Wirt von der Mahr« hier Aufnahme findet.

Balthasar Hunold (1828-1884) war ein Schweizer Lyriker, der wegen seines Gedichtes »Der Wirt von der Mahr« hier Aufnahme findet.

un war ein deutscher Sprachforscher, Diplomat und preußischer Kultusminister. war ein deutscher Sprachforscher, Diplomat und preußischer Kultusminister.

Wilhelm von Humboldt (1767-1835) war Sprachwissenschaftler und preussischer Bildungsreformer, der heute noch das deutsche Kulturbild prägt.


Letzte Änderung der Seite: 06. 03. 2021 - 00:03

Vielen Dank für Dein Feedback

Vielen Dank für Dein Feedback, wir werden dieses nutzen um uns weiterzuentwickeln.