Baiern unter der Regierung des Ministers Montgelas

von Karl August von Reisach-Steinberg.

Nichts Heiliges ist mehr, es lösen
Sich alle Bande frommer Scheu,
Der Gute räumt den Platz dem Bösen,
Und alle Laster walten frey.

Schiller

Vorrede.

Wenn Napoleon bei jeder Gelegenheit sich über die schlechten Menschen ärgert, welche noch Deutschen Sinn genug haben, im ihren Nacken nicht unter das eiserne Joch seines Protektorats zu beugen, so wird sich jeder Deutsche Mann durch diese heftige Aufwallung seiner Galle eher geehrt als beschimpft glauben, und darin eine desto größere Ermunterung finden, diese gute Meinung des Unterdrückers Deutscher Freiheit selbst mit dem letzten Tropfen Bluts zu bestätigen. Diese schlechte Menschen  fühlen sich doch noch immer über jene feile Menschen erhaben, die, erkauft von französischen Golde, ihre Nahmen mit ewiger Schande bedecken, und Deutsche Völker zur Gallischen Sklaverei herabwürdigen. Bei dem Kampfe zwischen fremder Tyrannei und Deutscher Freiheit, ist es höchst weichtig, die Männer näher kennen zu lernen, welche als Verräther der Deutschen Sache die Hauptwerkzeuge Napoleons sind, um die Länder, die er ihnen räuberischen Händen anvertraut hat, gänzlich auszusaugen, und sie dann desto leichter in unauflösliche Fesseln zu schmieden. Eine Gallerie solcher Deutschen Verräther, wo eines jeden Bild nach dem Leben abgemahlt zu finden ist, wird von vielfachen Nutzen seyn; sie wird den Deutschen Völkern die Menschen bezeichnen, welche sie an Napoleon verkauft, und welche unübersehbares Unglück und Elend über sie gebracht haben; sie wird ferner diese Menschen schon jetzt dem allgemeinen Fluch darstellen, dessen sie sich längst würdig gemacht haben. – Der Schleier ist bereits gelüftet, und in allen Ländern erkennt man diese verächtliche Knechte eines unmenschlichen Tyrannen. Wenn es ihnen auch noch länger gelingen sollte, die Völker gefesselt zu erhalten, so soll doch der Griffel der Geschichte ihre Nahmen auf die nachwelt bringen, und diese belehren, mit mehr Muth und Festigkeit als wir, solche Verräther gleich im Beginnen auszustoßen. – Wer könnte aber wohl in dieser Gallerie mit größerm Recht den ersten Platz einnehmen, als der Minister von Montgelas, der Mann, welchem Deutschland ganz vorzüglich seinen Untergang zu danken hat. Sein Bild soll ganz nach der Natur dargestellt werden, wenn es je möglich ist, die Schwärze seiner Seele zu kopieren. Jeder Deutsche Baier wird alle einzelne Züge des Gemähldes leicht erkennen, und in dem Lande selbst ist der Beweis der Aechtheit bei jedem Schritte aufzufinden. Sollte es aber daran noch nicht genügen, so können auch die einzelnen Skizzen, nach der Natur kolorirt, als Beweis und Beilage dem Gemählde nachfolgen.


Letzte Änderung der Seite: 06. 03. 2021 - 00:03

Vielen Dank für Dein Feedback

Vielen Dank für Dein Feedback, wir werden dieses nutzen um uns weiterzuentwickeln.