Vorspiel

Ein Jahr voll Schmerz, voll Stolz und Glorie,
     Voll heißen, brünstigen Gebets,
     Entstieg der ernsten Welthistorie,
     Durchstrahlt, belebt fortan sie stets.

Was jene Heldentage zeugten,
     Wenn´s nur entglomm auf treuem Herd,
     ob stark sei oder schwach sein Leuchten,
     Es ist und bleibt behaltenswert.

So hört denn zwischen mächt´gern Stimmen
     Auch an, was euer Dichter sang,
     Als er, im frommgemeinten Schwimmen
     Durchs blut´ge Meer, die Klinge schwang.


Letzte Änderung der Seite: 27. 03. 2017 - 22:03