Peter Ambrosi

* 00.00.1768 in Villa Lagarina/Turin
† 06.03.1832 in Passau

Peter Ambrosi wurde im Jahre 1768 in Lagarina in der Nähe von Trient geboren. Er war der um 15 Jahre jüngere Bruder des Passauer Buchdruckers Niklas Ambrosi (1753-1812).

Nach dem Tode des Bruders im Jahre 1812 kaufte Peter Ambrosi seiner Schwägerin Maria Ambrosi die Druckerei ab. Bis zu diesem Zeitpunkt führte er in Passau eine Weinwirtschaft, die er von nun an verpachtete.

Im Jahre 1815 richtete Ambrosi die erste lithografische Werkstatt Niederbayerns ein. So verdiente er mit den Druck von zahlreichen Ansichtskarten mit Motiven von Passau und der näheren Umgebung sein Geld.

Es gelang ihm die Druckerei in den nächsten Jahren die Druckerei auf solide Füße zu stellen. Im Jahre 1830 übergab er die gut eingeführte Druckerei, die seit dem Jahre 1641 im Familienbesitz war, an seinen Sohn Ambrosius Ambrosi. Doch dieser musste im Jahre 1844 Konkurs anmelden.

Peter Ambrosi starb am 06.03.1832 in seiner Wahlheimat Passau. Er wurde 64 Jahre alt.


Letzte Änderung der Seite: 06. 03. 2021 - 00:03

Vielen Dank für Dein Feedback

Vielen Dank für Dein Feedback, wir werden dieses nutzen um uns weiterzuentwickeln.