Der Kühnste.

Mit zagem Muthe, bange und zweifelnd geht
Zur neuen That, wer mehrmal die Tücke der

Geschickes prüfte, höhnisch eitelnd
Oefters der Sterblichen reifste Plane.

Kühn unternimmt noch keinmal Versuchtes selbst
Des Glückes Günstling, welchem noch nichts mißlang;

Wer halt ihn auf im Siegergang? Sein
Nahn ist Triumph, und sein Schwerdt Entscheidung.

Verwegner nur noch wagt das Unmögliche
Per Unglückssohn, der alles bereits verlohr;
Verzweiflung und des Orkus Mächte
Stählen den Arm ihm rnit Zauberkräften.

Fortunens Liebling! Wende dann nie den Blick
In stolzem Rausch von Nemesis Maaßen ab!
Gedenk, der halbzertretnen Sehlange
Gitftzahn bedroht deine Fers' am nächsten.


Letzte Änderung der Seite: 27. 03. 2017 - 22:03