Johann Christoph Adelung

Johann Christoph Adelung (1732-1806) war Bibliothekar und Schöpfer einer im 19. Jahrhundert gültigen deutschen Grammatik. Durch den Germanisten wurden die sogenannten Regeln für die »Adelungschen s-Schreibung« verbindlich. Zwischen 1901 und 1996 galten diese Regelungen für den gesamten deutschen Sprachraum einheitlich.


Letzte Änderung der Seite: 25. 06. 2020 - 22:06