Georg Forster

(1754-1794)

Georg Forster war ein deutscher Naturforscher, Schriftsteller und führender Kopf der Mainzer Republik in den Jahren 1792/93.

Forster nahm bereits in jungen Jahren an der 2. Weltumsegelung des englischen Seefahrers und Entdeckungsreisenden James Cook tei. Hierbei zeichnete er zahlreiche Pflanzen. Er betätigte sich auch als Schriftsteller und schloss sich nach Ausbruch der Französischen Revolution der Jakobinerbewegung aus Frankreich an. Während der Mainzer Republik in den Jahren 1792/93 gehörte er zu deren führenden Repräsentanten.

Briefe

Politische Schriften


Letzte Änderung der Seite: 10. 04. 2021 - 00:04

Vielen Dank für Dein Feedback

Vielen Dank für Dein Feedback, wir werden dieses nutzen um uns weiterzuentwickeln.