Des Knaben Wunderhorn

Eine Liedersammlung von Joachim von Armin und Clemens von Brentano

Weine nur nicht

Elwerts alte Reste. S. 41.

        Weine, weine, weine nur nicht,
        Ich will dich lieben, doch heute nicht,
        Ich will dich ehren so viel ich kann,
        Aber's Nehmen, 's Nehmen,
        Aber's Nehmen steht mir nicht an.

        Glaube, glaube, glaube nur fest,
        Daß dich mein Treu niemals verläßt,
        Allzeit beständig, niemals abwendig,
        Will ich treu seyn,
        Aber gebunden, das geh ich nicht ein.

        Hoffe, hoffe, hoffe mein Kind,
        Daß meine Worte aufrichtig sind,
        Ich thu dir schwören,
        Bei meiner Ehren,
        Daß ich treu bin;
        Aber's Heirathen, 's Heirathen,
        Aber's Heirathen ist nie mein Sinn.


Letzte Änderung der Seite: 27. 09. 2021 - 03:09

Vielen Dank für Dein Feedback

Vielen Dank für Dein Feedback, wir werden dieses nutzen um uns weiterzuentwickeln.