Führungsprogramm zum Schillersonntag

Programm am Sonntag, 08.11.2020, live aus den Marbacher Literaturmuseen: Kostenlose Zoom-Führungen durch alle Ausstellungen

Logo der jährlich im November statt findenden Marbacher Schillerwoche

Logo der Marbacher Schillerwoche

Zur Eindämmung von Covid-19 sind die Marbacher Literaturmuseen vom 02.11.2020 zunächt bis zum 30.11.2020 an geschlossen. Live-Führungen durch alle Dauer- und Wechselausstellungen sind dennoch möglich: per Zoom.

Am 08.11.2020, dem traditionellen Schiller-Sonntag, sogar einen ganzen Tag lang und kostenlos. Interessierte können sich per Mail anmelden: museum@dla-marbach.de.

Von 10 bis 10.45 Uhr führen Rühmkorfs Nachlassbetreuer Jan Bürger und Christoph Hilse mit Museumsleiterin Heike Gfrereis durch die gerade eröffnete neue Ausstellung »Laß leuchten! Peter Rühmkorf – selbstredend und selbstreimend«.

Von 12.30 bis 13.15 Uhr zeigt die Kuratorin und stellvertretende Museumsleiterin Vera Hildenbrandt die große Ausstellung zum Hölderlin- und Celan-Jubiläumsjahr »Hölderlin, Celan und die Sprachen der Poesie«.

Von 13.45 bis 14.30 Uhr führen Stefanie Hundehege, wiss. Mitarbeiterin, und Martin Kuhn, Volontär im Museum, durch die Open-Space-Ausstellung, die Teil des Forschungsprojekts »Namibia fiktiv und faktisch« ist: »Narrating Africa«.

Durch die Dauerausstellungen führen Verena Staack und Julia Schneider, zuständig für literarische Bildung im Deutschen Literaturarchiv Marbach: von 15 bis 15.45 Uhr durch »Die Seele«, die Dauerausstellung zum 20. Jahrhundert, und von 16.15 bis 17 Uhr durch »Schiller, Hölderlin, Kerner, Mörike«.


Letzte Änderung der Seite: 07. 03. 2021 - 13:03