Sarragossa 1808-1809

Heft 32 aus Frank Bauers »Kleiner Reihe Geschichte der Befreiungskriege 1813-1815« zur Schlacht von Sarragossa 1808/08 ist erschienen.

Die aktuelle Ausgabe von Dr. phil. Frank Bauers »Kleine Reihe zur Geschichte der Befreiungskriege 1813-1815« widmet sich diesmal dem spanischen Kriegsschauplatz in den Jahren 1808 und 1809.

Der Autor schildert auf 48 Seiten zunächst die politischen Verhältnisse in azu Beginn des 19. Jahrhunderts in Spanien sowie die strategische Bedeutung der iberischen Halbinsel im Ringen der europäischen Großmächte Frankreich und England.

In der politisch instabilen Lage wechselte die Macht zunächst von Öffnet internen Link im aktuellen FensterKarl IV. auf dessen Sohn Öffnet internen Link im aktuellen FensterFerdinand VIII. über und auf Druck Öffnet internen Link im aktuellen FensterNapoleons verzichteten beide Bourbonenherrscher auf die spanische Krone, diese vergab der französische Kaiser Öffnet internen Link im aktuellen FensterNapoleon I. an seinen Bruder Öffnet internen Link im aktuellen FensterJoseph.

Damit brach in Spanien ein schwer einzudämmender, von beiden Seiten auf brutalste Weise geführter Konflikt aus. Der Verfasser schildert die Landung eines englischen Expeditionskorps bis zur ersten Belagerung Sarragossas zwischen den 15.06. bis einschließlich den 14.08.1808 die Ereignisse. Die erste Belagerung Sarragossas verlief für die Franzosen nicht erfolgreich und erst im FRühjahr 1809 gelang es den Truppen Kaiser Öffnet internen Link im aktuellen FensterNapoleons die spanische Stadt unter großen Verlusten einzunehmen. Abgerundet wird der Bericht von Frank Bauer durch einen Erlebnisbericht des Leutnants Öffnet internen Link im aktuellen FensterHeinrich von Brandt (1789-1868).

Das Heft ist zum Einzelpreis von 7,00 € zzgl. Porto und Verpackung direkt über die Website des Autors zu beziehen.


Letzte Änderung der Seite: 20. 06. 2022 - 19:06

Vielen Dank für Dein Feedback

Vielen Dank für Dein Feedback, wir werden dieses nutzen um uns weiterzuentwickeln.