Thematische Führung mit Hellmut Seemann zum Abschluss der Ausstellung »Schillers Schädel«

Zum Abschluss der Ausstellung »Schillers Schädel - Physiognomie einer fixen Idee« führt der Präsident der Klassik Stiftung Weimar, Hellmut Seemann durch die von Jonas Maatsch konzeptionierte Ausstellung.

Am kommenden Sonntag, den 31.01.2010 um 11:00 Uhr, bietet Hellmut Seemann, Präsident der Klassik Stiftung Weimar, zum Abschluss der Ausstellung »Schillers Schädel – Physiognomie einer fixen Idee« eine Führung zum Thema »Gesicht – Portrait – Maske – Schädel. Die Verehrung Friedrich Schillers und ihre bildliche Konstitution« an.

Mit der Ausstellung »Schillers Schädel – Physiognomie einer fixen Idee« präsentiert die Klassik Stiftung Weimar ein Resümee der Forschungen umÖffnet internen Link im aktuellen Fenster Schillers Schädel.

Die Ausstellung wird seit dem 24.09.2009 und noch bis zum 31.01.2010 im Weimarer Schiller-Museum gezeigt. Ihr Ausgangspunkt ist das Projekt »Der Friedrich-Schiller-Code«, das der Mitteldeutsche Rundfunk Landesfunkhaus Thüringen im Jahre 2006 initiierte und bis 2008 gemeinsam mit der Klassik Stiftung Weimar (KSW) durchgeführt hat. Bisher zählte die Ausstellung schon 3.625 Besucher.

Die Führung gehört zum Rahmenprogramm der Ausstellung »Schillers Schädel – Physiognomie einer fixen Idee«, die noch bis zum 31.01.2010 im Schiller Museum Weimar zu sehen ist.

Veranstaltungsinformation:
Sonntag, 31. Januar 2010, 11 Uhr
Thematische Führung durch die Ausstellung mit Hellmut Seemann, Präsident der Klassik Stiftung Weimar, durch die Ausstellung »Schillers Schädel -- Physiognomie einer fixen Idee«
Sonntag, den 31.01.2010 | 11:00 Uhr
Schiller-Museum,
Schillerstrasse 12 | 99423 Weimar

Eintritt: 3,00 € / Schüler 1,00 € zzgl. Eintrittsprei

Publikationsinformationen:
»Schillers Schädel -- Physiognomie einer fixen Idee« Hrsg. von Jonas Maatsch und Christoph Schmälzle
Umfang:  240 Seiten mit etwa 200 überwiegend farbigen Abbildungen
Verlag:   Wallstein
Format:  20,6 x 2,5 x 23,4 cm
ISBN       978-3-8353-0575-5
Preis:     29,95 €


Letzte Änderung der Seite: 20. 06. 2022 - 19:06

Vielen Dank für Dein Feedback

Vielen Dank für Dein Feedback, wir werden dieses nutzen um uns weiterzuentwickeln.