SWR2 Live-Audio-Lounge präsentiert das Hörspiel „Die Räuber"

ZWeite Veranstaltung der SWR2-Live-Audio-Lounge im Schillerjahr 2009 steht im Zeichen der »Der Räuber« am 03.04.2009.

In der zweiten Veranstaltung der kleinen Reihe der SWR2 Live-Audio-Lounge im Schillerjahr 2009 wird am Freitag, 3. April 2009 um 19.30 Uhr im Literaturmuseum der Moderne, Berthold-Leibinger-Auditorium, Schillerhöhe 8-10, das Hörspiel »Die Räuber« nach dem Schauspiel von Friedrich Schiller präsentiert. Im Anschluss geben , und Auskunft über die Arbeit an der Produktion.

In Schillers Stück, 1782 in Mannheim uraufgeführt, steckt die ganze revolutionäre Stimmung der Sturm-und-Drang-Zeit. Die Aufführung löste einen der größten deutschen Theaterskandale aus. Bis heute gilt das Drama als eines derjenigen Schillers, die immer noch zu diskussionswürdigen Interpretationen herausfordern.

Franz Moor, als Zweitgeborener von der Erbfolge des Hauses Moor ausgeschlossen, fühlt sich von der Natur benachteiligt: »Ich habe großes Recht, über die Natur ungehalten zu sein, und bei meiner Ehre! Ich will es geltend machen.«

Sein älterer Bruder Karl Moor, der sich in der Manier des »Sturm und Drang« als freiheitsdurstig und angeekelt von kleinbürgerlicher Provinzialität einer raubenden Studentenbande angeschlossen hat, bereut sein Handeln. Doch Franz verhindert eine Aussöhnung mit dem Vater. Seine Intrige spaltet nicht nur die Familie, sondern legt auch einen Riss durch die Ordnung der Welt offen.

Der Regisseur Leonhard Koppelmann hat aus dem komplexen Stoff eine 75minütige Hörspielfassung für die SWR Reihe »Klassik: Jetzt!« gemacht. Für die Sprechrollen wurden bekannte Schauspieler wie Hans-Michael Rehberg, Alexandra Henkel, Oliver Stokowski und Wolfgang Pregler gewonnen.

 

Ob mit den Dramen im Hörspiel, ob mit dem Hör-Conrady als größtes Hörfunk-Lyrik-Projekt Deutschlands oder als informatives Feature: im Hörfunk ist Schiller lebendig. 2009 wird SWR2, das Kulturprogramm des Südwestrundfunks, mehrfach in der Schillerstadt vor Ort sein und Einblick in seine Arbeit in Sachen Schiller geben. Neben der SWR2 Live-Audio-Lounge in der besondere Hörspiele präsentiert und im Anschluss mit den an den Produktionen Beteiligten diskutiert wird, sind die und die geplant.

Karten sind online über www.schillerjahr2009.de, über die Tickethotline 01805 700 733 sowie bundesweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich. Der beträgt im Vorverkauf fünf Euro, an der Abendkasse sieben Euro. SWR2 RadioClub-Mitglieder erhalten freien Eintritt.

Veranstaltungsinformation:
»Die Räüber« in der SWR2-Audio-Lounge
Freitag, den 03.04.2009 um 19:30 Uhr
Deutsches Literaturmuseum der Moderne
Berthold Leibiger Auditorium
Schillerhöhe 8-10
71672 Marbach am Neckar
Eintritt 5,00 € VVK, 7,00 € Abendkasse


Letzte Änderung der Seite: 16. 09. 2023 - 23:09