Vortrag von Dr. Stefan Neu über antike Skulpturen im Werk Annette von Droste-Hülshoffs

Am 17.09.2015 spricht Dr. Stefan Neu über antike Skulpturen im Werk von Anette von Droste-Hülshoff.

Logo Romisch Germanisches Museum Köln

Logo Romisch Germanisches Museum Köln

Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848) war eine westfälische Schriftstellerin, die insbesondere mit ihrem Büchlein »Die Judenbuche« bekannt wurde.

Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848) war eine westfälische Schriftstellerin, die insbesondere mit ihrem Büchlein »Die Judenbuche« bekannt wurde.

Am Donnerstag den 17.09.2015 wird um 18:30 Uhr Dr. Stefan Neu über antike Skuplturen im Werk der westfälischen Schriftstellerin Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848) sprechen. Die Veranstaltung findet im Kleinen Saal des Römisch Germanischen Museums statt.

Veranstaltungsinformation:
»Mehr als Klassizismus – Preußen baut in Köln 1815-1945« - Vortrag von Dr. Ulrich Krings
Kleiner Saal des Römisch-Germanischen Museums
Roncalliplatz 4 | 50677 Köln

:  +49 221 24438

: roemisch-germanisches-museum(at)stadt-koeln(dot)de
: http://www.roemisch-germanisches-museum.de

Eintritt frei


Letzte Änderung der Seite: 09. 07. 2022 - 12:07

Vielen Dank für Dein Feedback

Vielen Dank für Dein Feedback, wir werden dieses nutzen um uns weiterzuentwickeln.