Startseite

Bewerte diese Seite

Deine Stimme zählt!

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1039 Bewertungen
77 %
1
5
3.85
 

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Fecht, Gustave

Gustave Fecht (1768-1828) war eine unerfüllte Liebe des Schriftstellers Johann Peter Hebel. Zeitlebens schrieben sich beide anrührende Briefe.

...mehr
aktualisiert am: 16.09.2014

Luckner, Nicolaus von

Nicolaus von Luckner (1722-1794) kämpfte im Siebenjährigen Krieg unter dem Herzog von Braunschweig gegen Frankreich und trat dann in den Dienste Frankreichs. Im Jahre 1791 wurde er zum Marschall von Frankreich berufen und kämpfte in der Revolutionsarmee gegen die verbündeten Preußen und Österreicher.

...mehr
aktualisiert am: 28.12.2013

Leyen, Marianne von der

Marianne von der Leyen (1745-1804) war von 1775 bis 1793 als Regentin der Reichsgrafschaft Hohengeroldseck, die sie für ihren Sohn Philipp wahrnahm.

...mehr
aktualisiert am: 13.03.2014

Sachsen-Weimar-Eisenach, Bernhard von

Carl Bernhard von Sachsen-Weimar-Eisenach (1792-1862) kämpfte im Krieg von 1809 in der Armee Napoléons und im Jahre 1813 gegen Napoléon. Ab 1815 trat er in die neu geschaffene niederländische Armee ein. Er reiste auch gern durch Europa, die Vereinigten Staaten von Amerika und auch Asien.

...mehr
aktualisiert am: 11.09.2013

Raynal, Guillaume Thomas

Guillaume Thomas François Raynal (1711-1796) war ein französischer Schriftsteller der Aufklärung. Berühmt wurde er durch seine Geschichte zweier Indien, die während der Spätaufklärung zu den meistgelesenen Geschichten gehörte.

...mehr
aktualisiert am: 21.01.2015

Über diese Seite

Janinet, Jean-Francois: Sturm der Garde auf die Bastille am 14.07.1789
Janinet, Jean-Francois: Sturm auf die Bastille zu Paris am 14.07.1789

Zwischen 1789 und 1815 befand sich die europäische Welt in einer Zeit voller Umwälzungen und Veränderungen. Diese Zäsur wird oft in den Lebensläufen der Zeitgenossen Napoleons oder Goethes deutlich.

Auf den Seiten von EPOCHE NAPOLEON möchte Ihnen unser Team einen kleinen Einblick in diesen interessanten und spannenden historische Zeitabschnitt vermitteln.

Sie finden aufregende Biographien und Hinweise auf historische Quellen aber auch literarische Texte und Kunstwerke, die Ihnen einen Einblick in die gewaltigen Umbrüche jener Jahre vermitteln sollen.