Startseite

Bewerte diese Seite

Deine Stimme zählt!

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1036 Bewertungen
77 %
1
5
3.85
 

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Ambrosi, Peter

Peter Ambrosi (1768-1832) gehörte zunächst ene Weinwirtschaft, die er im Jahre 1812 verpachtete um dann die Buchdruckerei seines verstorbenen Bruders Niklas übernahm. Er führte 1815 die Lithografie in Niederbayern ein.

...mehr
aktualisiert am: 16.09.2014

Reinking, August

August Reinking (1776-1819) war ein Architekt im Raum Rheine und Meppen. Auch das Schloss Oberhausen, das zwischen 1804 und 1818 erbaut wurde, entstammte seinen Plänen

...mehr
aktualisiert am: 21.01.2015

Le Coq, Karl Ludwig von

Karl Ludwig von Le Coq (1754-1829) war ein preußischer Generalstabsoffizier und General. Er machte sich in den Jahren 1795-1805 als Katograf des norddeutschen Raumes einen Namen. Im Feldzug von 1806 geriet er bei der Kapitulation von Hameln in französische Gefangenschaft.

...mehr
aktualisiert am: 15.12.2013

Porbeck, Heinrich von

Heinrich von Porbeck (1771-1809) stand zunächst in kurhessischen Diensten ehe er im Jahre 1803 in bedische Dienste trat. Er erwarb sich in den Kämpfen auf der iberischen Halbinsel die Anerkennung Napoléons, der ihm zur Beförderung zum Generalmajor an den Großherzog empfahl.

...mehr
aktualisiert am: 18.01.2014

Kray von Krajova, Paul

Paul Kray von Krajowa (1735-1804) war österreichischer General-Feldzeugmeister der habsburgischen Armee. Er bewährte sich im Siebenjährigen Krieg sowie in den Türkenkriegen unter Kaiser Joseph II. und Leopold I. Im Koalitionskrieg konnte er im Jahre 1799 Erfolge in Norditalien erringen, die jedoch durch seinen Waffenstillstand auf dem deutschen Kriegsschauplatz im folgenden Jahr negierte.

...mehr
aktualisiert am: 27.07.2013

Über diese Seite

Janinet, Jean-Francois: Sturm der Garde auf die Bastille am 14.07.1789
Janinet, Jean-Francois: Sturm auf die Bastille zu Paris am 14.07.1789

Zwischen 1789 und 1815 befand sich die europäische Welt in einer Zeit voller Umwälzungen und Veränderungen. Diese Zäsur wird oft in den Lebensläufen der Zeitgenossen Napoleons oder Goethes deutlich.

Auf den Seiten von EPOCHE NAPOLEON möchte Ihnen unser Team einen kleinen Einblick in diesen interessanten und spannenden historische Zeitabschnitt vermitteln.

Sie finden aufregende Biographien und Hinweise auf historische Quellen aber auch literarische Texte und Kunstwerke, die Ihnen einen Einblick in die gewaltigen Umbrüche jener Jahre vermitteln sollen.