EPOCHE NAPOLEON


von der Bastille bis Waterloo

Die Schlacht bei Waterloo am 18.06.1815 von William Sadler
Schlacht bei Waterloo am 18.06.1815

Im Jahre 1815 jährt sich zum 200. Male die Schlacht von Waterloo. Die Alliierten - insbesondere England, die Niederlande, Braunschweiger und Preußen, stellten sich im Juni 1815 den Truppen Öffnet internen Link im aktuellen FensterNapoléon Bonapartes entgegen.

Auch auf den Seiten von EPOCHE NAPOLEON soll dieses Ereignisses gedacht werden.

 

 

Schon sein ganzes Leben richtete Öffnet internen Link im aktuellen FensterHellmut G. Haasis den Blick auf die Menschen, die oft von unten und aus kleinen Verhältnissen kamen, für die Freiheit kämpften. Vor mehr als 25 Jahren erschien sein Werk »Gebt der Freiheit Flügel. Die Zeit der deutschen Jakobiner 1789-1805«. Das mehr als 2.000 Seiten umfassende Werk wird mit ausdrücklicher Genehmigung des Verfassers im Laufe der Zeit auf EPOCHE NAPOLEON erscheinen. 

Zuletzt schrieb der Autor eine Biografie über den Hitler-Attentäter Georg Elser, der im Jahre 1939 ein erfolgloses Attentat verübte und kurz vor Kriegsende durch die Nationalsozialisten ermordet wurde.

Über diese Seite

Janinet, Jean-Francois: Sturm der Garde auf die Bastille am 14.07.1789
Janinet, Jean-Francois: Sturm auf die Bastille zu Paris am 14.07.1789

Zwischen 1789 und 1815 befand sich die europäische Welt in einer Zeit voller Umwälzungen und Veränderungen. Diese Zäsur wird oft in den Lebensläufen der Zeitgenossen Napoleons oder Goethes deutlich.

Auf den Seiten von EPOCHE NAPOLEON möchte Ihnen unser Team einen kleinen Einblick in diesen interessanten und spannenden historische Zeitabschnitt vermitteln.

Sie finden aufregende Biographien und Hinweise auf historische Quellen aber auch literarische Texte und Kunstwerke, die Ihnen einen Einblick in die gewaltigen Umbrüche jener Jahre vermitteln sollen.