Startseite

Bewerte diese Seite

Deine Stimme zählt!

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1033 Bewertungen
77 %
1
5
3.85
 

Masséna, André

André Masséna (1758-1817) führte das Kommando über die Zürich-Armee und später über die Italienarmee des Konsuls Bonaparte. Seit dem Jahre 1810 führte den Krieg auf der iberischen Halbinsel. Im Jahre 1811 wurde er durch Marschall Marmont abgelöst.

...mehr
aktualisiert am: 15.12.2013

Marwitz, Friedrich August Ludwig von der

Friedrich August Ludwig von der Marwitz (1777-1837) war preußischer General und konservativer Adeliger, die Stein-Hardenbergischen Reformen konsequent ablehnte. Berühmt wurde er durch die Lebuser Denkschrift aus dem Jahre 1811.

...mehr
aktualisiert am: 05.01.2014

Thibaut, Bernhard Friederich

Bernhard Friedrich Thibaut (1775-1832) studierte bei Lichtenberg und Kästner Mathematik und Physik. Später lehrte er an derselben auch Mathematik und Mechanik.

...mehr
aktualisiert am: 03.08.2013

Uschakow , Fjodor Fjodorowitsch

Fjodor Fjodorowitsch Uschakow (1745-1817) war ein russicher Admiral, der zwischen 1798 und 1800 den Oberbefehl über die russischen Flottenverbände im Mittelmeer führte. Zuvor hatte er sich bereits in den Türkenkriegen bewährt.

...mehr
aktualisiert am: 28.07.2013

Stolberg-Stolberg, Friedrich Leopold zu

Friedrich Leopold zu Stolberg-Stolberg (1750-1819) war ein revolutionär-pathetischer Dichter des Sturm und Drang. Auch als Übersetzer klassischer griechischer Autoren machte er sich einen Namen. Er stand eher den religiös beeinflussten Kreisen um Klopstock und Claudius nahe. Zwischen 1806 und 1818 veröffentlichte er eine Geschichte der Religion Jesu Christi.

...mehr
aktualisiert am: 18.08.2013

Über diese Seite

Janinet, Jean-Francois: Sturm der Garde auf die Bastille am 14.07.1789
Janinet, Jean-Francois: Sturm auf die Bastille zu Paris am 14.07.1789

Zwischen 1789 und 1815 befand sich die europäische Welt in einer Zeit voller Umwälzungen und Veränderungen. Diese Zäsur wird oft in den Lebensläufen der Zeitgenossen Napoleons oder Goethes deutlich.

Auf den Seiten von EPOCHE NAPOLEON möchte Ihnen unser Team einen kleinen Einblick in diesen interessanten und spannenden historische Zeitabschnitt vermitteln.

Sie finden aufregende Biographien und Hinweise auf historische Quellen aber auch literarische Texte und Kunstwerke, die Ihnen einen Einblick in die gewaltigen Umbrüche jener Jahre vermitteln sollen.