Startseite

Bewerte diese Seite

Deine Stimme zählt!

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1033 Bewertungen
77 %
1
5
3.85
 

Müller, Johann Heinrich Friedrich

Johann Heinrich Friedrich Müller (1738-1815) war preußisch-österreichischer Schauspieler und Histograph der Wiener Theaterlandschaft. Er reiste im Auftrag Kaiser Joseph II. durch Deutschland und erkundete die Bestrebungen des deutschen Nationaltheaters. Er war Gründer einer Theaterdynastie und Schwiegervater des Malers Heinrich Friedrich Füger.

...mehr
aktualisiert am: 15.12.2013

Sachsen-Teschen, Albert-Kasimir von

Albert Kasimir von Sachsen-Teschen (1738-1822) war ein österreichischer Reichs-Generalfeldmarschall des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nationen. Zunächst Reichsstatthalter in Ungarn und dann Generalgouverneur in den Österreichischen Niederlanden. Nach seiner militärischen Karriere wurde er Kunstmäzen und Begründer der Albertina.

...mehr
aktualisiert am: 28.07.2013

Pfuel, Ernst von

Ernst von Pfuel (1779-1866) war preußischer General und Begründer des Militärschwimmsports. Im Jahre 1815 war er Adjutant Blüchers und im Revolutionsjahr 1848 war er kurzzeitig Gouverneur von Berlin

...mehr
aktualisiert am: 25.01.2014

Sachsen-Weimar-Eisenach, Carl August von

Carl August von Sachsen-Weimar-Eisenach (1757-1828) war Herzog und Großherzog von Sachsen-Weimar-Eisenach, der ebenso wie seine Mutter die Kunst förderte. Den liberal gesinnten Großherzog verband eine lebenslange Freundschaft mit den um wenige Jahre älteren Goethe.

...mehr
aktualisiert am: 01.09.2013

Leyen, Marianne von der

Marianne von der Leyen (1745-1804) war von 1775 bis 1793 als Regentin der Reichsgrafschaft Hohengeroldseck, die sie für ihren Sohn Philipp wahrnahm.

...mehr
aktualisiert am: 13.03.2014

Über diese Seite

Janinet, Jean-Francois: Sturm der Garde auf die Bastille am 14.07.1789
Janinet, Jean-Francois: Sturm auf die Bastille zu Paris am 14.07.1789

Zwischen 1789 und 1815 befand sich die europäische Welt in einer Zeit voller Umwälzungen und Veränderungen. Diese Zäsur wird oft in den Lebensläufen der Zeitgenossen Napoleons oder Goethes deutlich.

Auf den Seiten von EPOCHE NAPOLEON möchte Ihnen unser Team einen kleinen Einblick in diesen interessanten und spannenden historische Zeitabschnitt vermitteln.

Sie finden aufregende Biographien und Hinweise auf historische Quellen aber auch literarische Texte und Kunstwerke, die Ihnen einen Einblick in die gewaltigen Umbrüche jener Jahre vermitteln sollen.