Startseite

Bewerte diese Seite

Deine Stimme zählt!

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1032 Bewertungen
77 %
1
5
3.85
 

Saint-Pierre, Jacques-Henri Bernardin de

Jacques-Henri Bernardin de Saint-Pierre (1737-1814) war ein französischer Schriftsteller, der durch sein als Kinderbuch verarbeiteten Roman »Paul et Virginie« bekannt war.

...mehr
aktualisiert am: 08.09.2013

Lebrun, Pierre-Antoine

Pierre-Antone Lebrun (1785-1873) war ein französischer Schriftsteller, der für Napoléon I. zwei Gedichte verfasste, und schließlich mit einer staatlichen Pension bedacht wurde. Seit dem Jahre 1828 gehörte er der Academie Française an.

...mehr
aktualisiert am: 19.11.2013

Fréteau de Pény, Emmanuel Jean Baptiste de

Emmanuel Jean Baptiste Fréteau de Pény (1775-1855) war ein französischer Jurist der Restauration. Sein Vater war der zweifache Präsident der Nationalversammlung Emmanuel Marie Michel Philippe de Fréteau de Saint-Just und sein Ziehsohn war der General des Second Empire Charles de Eblé.

...mehr
aktualisiert am: 12.10.2013

Porbeck, Heinrich von

Heinrich von Porbeck (1771-1809) stand zunächst in kurhessischen Diensten ehe er im Jahre 1803 in bedische Dienste trat. Er erwarb sich in den Kämpfen auf der iberischen Halbinsel die Anerkennung Napoléons, der ihm zur Beförderung zum Generalmajor an den Großherzog empfahl.

...mehr
aktualisiert am: 18.01.2014

Sachsen-Teschen, Marie Christine von

Marie Christine von Sachsen-Teschen (1742-1798) war die Ehefrau Albert Kasimirs von Sachsen-Teschen und Lieblingstochter der Erzherzogin Maria Theresias. Sie war die Adoptivmutter Erzherzog Carls.

...mehr
aktualisiert am: 03.08.2013

Über diese Seite

Janinet, Jean-Francois: Sturm der Garde auf die Bastille am 14.07.1789
Janinet, Jean-Francois: Sturm auf die Bastille zu Paris am 14.07.1789

Zwischen 1789 und 1815 befand sich die europäische Welt in einer Zeit voller Umwälzungen und Veränderungen. Diese Zäsur wird oft in den Lebensläufen der Zeitgenossen Napoleons oder Goethes deutlich.

Auf den Seiten von EPOCHE NAPOLEON möchte Ihnen unser Team einen kleinen Einblick in diesen interessanten und spannenden historische Zeitabschnitt vermitteln.

Sie finden aufregende Biographien und Hinweise auf historische Quellen aber auch literarische Texte und Kunstwerke, die Ihnen einen Einblick in die gewaltigen Umbrüche jener Jahre vermitteln sollen.