Startseite

Bewerte diese Seite

Deine Stimme zählt!

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1033 Bewertungen
77 %
1
5
3.85
 

Malus, Étienne Louis

Étienne Louis Malus (1775-1812) war ein französischer Mathematiker und Physiker, der Napoléon als Ingenieuroffizier nach Ägypten begleitete. Er war Mitglied des Kairo Instituts und der Akademie der Wissenschaften. Er fand heraus, das die Intensität des Lichts durch einen vorgehaltenen Polfilter beeinflusst werden konnte.

...mehr
aktualisiert am: 15.12.2013

Sachsen-Weimar-Eisenach, Carl August von

Carl August von Sachsen-Weimar-Eisenach (1757-1828) war Herzog und Großherzog von Sachsen-Weimar-Eisenach, der ebenso wie seine Mutter die Kunst förderte. Den liberal gesinnten Großherzog verband eine lebenslange Freundschaft mit den um wenige Jahre älteren Goethe.

...mehr
aktualisiert am: 01.09.2013

Ambrosi, Niklas

Niklas Ambrosi (1753-1812) war Buchdrucker und Besitzer einer Papiermühle in Passau. In seiner vom Friedrich Gabriel Mangold geerbten Buchdruckerei erschien das »Passauer Intelligenzblatt«.

...mehr
aktualisiert am: 16.09.2014

Möller, Johann Friedrich

Johann Friedrich Möller (1750-1807) war zunächst Stiftspfarrer von Elsey und ab 1793 Pfarrer des Dorfes. Er war ein Beobachter der sozialen und kulturellen Veränderung durch die Revolutionskriege.

...mehr
aktualisiert am: 15.12.2013

Thibaut, Bernhard Friederich

Bernhard Friedrich Thibaut (1775-1832) studierte bei Lichtenberg und Kästner Mathematik und Physik. Später lehrte er an derselben auch Mathematik und Mechanik.

...mehr
aktualisiert am: 03.08.2013

Über diese Seite

Janinet, Jean-Francois: Sturm der Garde auf die Bastille am 14.07.1789
Janinet, Jean-Francois: Sturm auf die Bastille zu Paris am 14.07.1789

Zwischen 1789 und 1815 befand sich die europäische Welt in einer Zeit voller Umwälzungen und Veränderungen. Diese Zäsur wird oft in den Lebensläufen der Zeitgenossen Napoleons oder Goethes deutlich.

Auf den Seiten von EPOCHE NAPOLEON möchte Ihnen unser Team einen kleinen Einblick in diesen interessanten und spannenden historische Zeitabschnitt vermitteln.

Sie finden aufregende Biographien und Hinweise auf historische Quellen aber auch literarische Texte und Kunstwerke, die Ihnen einen Einblick in die gewaltigen Umbrüche jener Jahre vermitteln sollen.