Vortrag zu Kursachsen im 18. Jahrhundert

Am 11.05.2023 referiert Prof. Dr. Josef Matzerath über die Ständegesellschaft in Kursachsen des 18. Jahrhunderts.

Logo der Museen der Stadt Dresden

Logo der Museen der Stadt Dresden

»Kursachsen im 18. Jahrhundert. Eine ständische Gesellschaft« ist das Thema eines Vortrags von Prof. Dr. Josef Matzerath von der TU Dresden am 11.05.2023 um 19:00 im Palitzsch Museum Dresden.

Wenn August der Starke die kursächsischen Landstände im Dresdner Schloss traf, sah das ähnlich aus wie heute eine feierliche Parlamentseröffnung in England. Im 18. Jahrhundert bildeten bei solchen Gelegenheiten der Fürst und die Parlamentarier die Hierarchie der damaligen Gesellschaft ab. Der Referent erläutert, wie Kursachsen als Ständegesellschaft konstituiert war und wie die Menschen als Adel, Bürger oder Bauer zu leben hatten.

Veranstaltungsinformation:

»Kursachsen im 18. Jahrhundert. Eine ständische Gesellschaft« - Vortrag von Prof. Dr. Josef Matzerath
Donnerstag, den 11.05.2023 | 19:00 Uhr
Palitzsch-Museum
Gamigstraße 24 | 01239 Dresden

+49 351.796 72 49
: +49 351.796 72 51

:  peter.neukirch(at)museen-dresden(dot)de
http://palitzsch-museum.de

Routenplaner zur Veranstaltung:


Letzte Änderung der Seite: 16. 09. 2023 - 23:09