EPOCHE NAPOLEON


von der Bastille bis Waterloo

August Neidhardt von Gneisenau an Carl August von Hardenberg

vom 22.05.1813.

Windmühle Mengersdorf bei Reichenbach, den 22. Mai 1813.

Die Truppen haben sich gestern mit vieler Hartnäckigkeit geschlagen, die Stellung war so, wie die Russen sie verteidigen wollten, schlecht. Der General Barclay de Tolly ward in unserer rechten Flanke am Windmühlenberg bei Gleina geschlagen und aufgelöst, dadurch wurden wir Preußen in folgender Figur angegriffen. Die Punkte sind preußische Truppen. Wir mußten am Ende den Rückzug antreten. Es geschah mit schöner Ordnung, ohne einen Gefangenen und ohne ein Geschütz zu verlieren. Wir gehen hinter Görlitz in eine neue Stellung. In diesem Augenblick wird unsere Arrieregarde sehr gedrängt. Wir machen Anstalt, um ihnen zu Hilfe zu kommen. Die Armee ist zusammen und auf neue Ereignisse gefaßt.

N. v. Gneisenau.

Quelle:
Gneisenau, Neidhardt von: Briefe 1813

Letzte Änderung der Seite: 27. 03. 2017 - 22:03