EPOCHE NAPOLEON


von der Bastille bis Waterloo

Christiane Reinhard an Johann Georg Kerner

vom 12.09.1800.

Zukunft, Freiheit, Wiedersehen! Diese Worte, die tief in unsere Herzen gegraben sind, habe ich in einem Ringe für Sie eingraben lassen. Und dies Andenken reiche ich Ihnen beim Scheiden lieber Kerner! Möge dieser Ring wie Talisman Sie begleiten und Übel von Ihnen abwehren! Wenn es Ihnen schwul wird, wenn die Menschen mit denen, der Moment in dem Sie leben Ihnen genüge leisten, wenn Sie sich erbittert fühlen, o, dann ziehen Sie Ihren Ring vom Finger und die drei Worte mögen Sie stärken! Das Erste gebe Muth wenn Sie das Zweite entbehren und das Dritte sei Belohnung des treuen Ausharrens! Sie werden uns sehr fehlen guter Kerner! Schwer wird es mir und Karl uns von dem treuen geprüften Freund zu trennen! Für uns alle fängt jetzt eine neue Epoche an, Vielleicht geht jeder von uns trüben Stunden entgegen!

Aber es muß besser werden! Es kommt eine Zeit, die die Guten vereint! Sie lieber Kerner müssen wieder zu dem Häuflein der Unsrigen gehören. Freiheit, Zukunft, Wiedersehen! Was kann ich Ihnen mehr sagen! Besseres nie. Daß wir Sie herzlich lieben wissen Sie.

Christine Reinhard
Bellevue, den 12. Sept. 1801

Quelle:
Privatarchiv EPOCHE NAPOLEON

Letzte Änderung der Seite: 27. 03. 2017 - 22:03