EPOCHE NAPOLEON


von der Bastille bis Waterloo

Nachrichtenansicht

Lesung »Mannsbilder?! Weibspersonen!!« im Bonner Ernst-Moritz-Arndt-Haus

Lesung »Mannsbilder?! Weibspersonen!!« setzt die Reihe »Sonntags am Rhein«  am 09.04.2017 um 11:00 Uhr ihr neues fort.

Am Sonntag, den 09.04.2017 um 11:00 Uhr lädt das Bonner Stadtmuseum zu einer Lesung unter dem Titel »Mannsbilder?! Weibspersonen!!« in das Ernst-Moritz-Arndt-Haus ein.

Die Lesung untersucht das Verhältnis zwischen dem deutschen Exil-Schriftsteller Heinrich Heine und der französischen Schriftstellerin Georges Sand (1804-1876).

Die Veranstaltung der Reihe »Sonntags am Rhein« ist Teil des Rahmenprogrammes der Ausstellung »Salonfähig - Frauen in der Heine-Zeit«, die noch bis zum 30.04.2017 zu sehen ist.

Der Eintritt beläuft sich auf 8,00 €.

Veranstaltungsinformationen:
»Mannsbilder?! Weibspersonen!!« - Lesung über das Verhältnis von Heinrich Heine und Georges Sand
Sonntag, den 09.04.2017 | 11:00 Uhr
Ernst-Moritz-Arndt-Haus
Adenaueralle 79 | 53113 Bonn 

: +49 228 24 14 35
: +49 228 24 14 35

stadtmuseum(at)bonn.de
: http://www.bonn.de/@stadtmuseum 

Routenplaner zur Veranstaltung

Letzte Änderung der Seite: 17. 04. 2017 - 14:04