EPOCHE NAPOLEON


von der Bastille bis Waterloo

Nachrichtenansicht

Führung durch die Ausstellung »Wider Napoleon«

Das Stadtarchiv Iserlohn und die vhs Iserlohn laden am 14.12.2015 zwischen 15:00 und 16:30 Uhr zu einer Führung durch die Ausstellung »Wider Napoleon« nach Lüdenscheid ein. Anmeldeschluss ist bereits der 02.12.2013.

Am Samstag, den 14.12.2013 zwischen 15:00 und 16:30 Uhr lädt das Stadtarchiv Iserlohn und die vhs Iserlohn zu einer gemeinsamen Studienfahrt in die Ausstellung »Wider Napoleon« in Lüdenscheid ein, die am 01.12.2013 eröffnet wird.

In der Ausstellung »Wider Napoleon« zeigen die Museen der Stadt Lüdenscheid viele bisher noch unbekannte Objekte aus einer längst vergessenen Ära in einer großen Ausstellung. 

Nicht nur historische Rückbesinnung auf eine Zeit, in der Deutschland grundlegende Modernisierungsschübe erfuhr, ist den Ausstellungsmachern um Dr. Eckhard Trox wichtig. Es geht auch nicht nur darum, den politischen bzw. gesellschaftlichen Aufbruch jener Jahre bzw. die Widerstände gegen idesen zu beleuchten. Vielmehr besteht die eigentliche Absicht der Ausstellung darin, sich vor den Hintergrund von Öffnet internen Link im aktuellen FensterNapoleons gescheiteren Plänen zur Neuordnung Europas vor 200 Jahren stimulieren zu lassen, über Voraussetzungen und Hindernisse einer weiteren europäischen Integration in den kommenden Jahren in Rückbesinnnung auf unsere gemeinsame Geschichte nachzudenken.

Eine Anmeldung ist ausschließlich über die vhs Iserlohn bis zum 02.12.2013 möglich. Die Kosten für die Veranstaltung betragen 12,00 €. 

Veranstaltungsinformation:
Führung durch die Ausstellung »Wider Napoleon« für die vhs Iserlohn
Samstag, den 14.12.2013 | 15:00 - 16:30 Uhr
Museen der Stadt Lüdenscheid
Sauerfelderstr. 14-20 | 58511 Lüdenscheid

Eintritt: 12,00 €

Letzte Änderung der Seite: 21. 09. 2017 - 01:09