EPOCHE NAPOLEON


von der Bastille bis Waterloo

Karl Friedrich Wilhelm von Trackenberg

* 12.09.1784 in Rathenow
† 16.09.1809 in Wesel

Karl Friedrich Wilhelm von Trackenberg wurde am 12.09.1784 in Rathenow geboren.

Trackenberg machte den Feldzug des Jahres 1806 als Fähnrich in einem Infanterieregiment mit, dass schließlich aufgelöst wurde.

Am 05.05.1809 schloss er sich als inaktiver Soldat Schill an und zog mit ihm nach Stralsund, wo er am 31.05.1809 in französische Gefangenschaft geriet. Er wurde auf zusammen mit den anderen 11 gefangenen Schillschen Offizieren in die Festung Wesel gebracht.

In Wesel wurde er vor ein französisches Militärgericht gestellt und zum Tode verurteilt. Er wurde am 16.09.1809 zusammen mit 10 seiner Kriegsgefährten durch ein französisches Exekutionskommando erschossen.

Letzte Änderung der Seite: 27. 03. 2017 - 22:03