EPOCHE NAPOLEON


von der Bastille bis Waterloo

Johann Heinrich Löwe

* 00.00.1766 in Berlin
† 00.00.1835 in Bromberg

Johann Heinrich Löwe war der älteste Sohn des Schauspielers Johann Christian Karl und seiner Gattin Katharina Magdalena Löwe. Da beide Eltern als Schauspieler übers Land zogen schnupperte er schon früh Bühnenluft. Der Schauspieler Friedrich August Leopold Löwe war sein jüngerer Bruder.

Löwe war als Schauspieler und Sänger auf deutschen Bühnen unterwegs. Er leitete das Theater in Lübeck und erlangte auch als Komponist und Violinvirtuose Bekanntheit. Im Jahre 1815 ließ er sich in Bromberg nieder.

Auf Grund einer Beinverletzung war er nicht mehr in der Lage als Schauspieler zu arbeiten und widmete sich dem Kaufmannsstand. Er holte seinen Bruder Friedrich August Leopold nach Bromberg und unterstützte diesen. So konnte er sich dem musikalischen Leben der Stadt widmen.

Der Schauspieler und Kaufmann Johann Heinrich Löwe starb im Jahre 1835.

Letzte Änderung der Seite: 22. 09. 2017 - 08:09