EPOCHE NAPOLEON


von der Bastille bis Waterloo

Johann Benedikt Nückel

* 08.03.1792 in Köln
† 27.10.1873 in Köln

Johann Benedikt Nückel wurde 08.03.1792 in der Freien Reichsstadt Köln geboren. Sein Vater Johann Caspar Nückel war Jurist. Er hatte die Brüder Adolf und Joseph Nückel. Der Vater gehörte zwischen 1788 und 1795 dem Rat der Stadt Köln an.

Er studierte sowohl in Straßburg als auch in Paris Medizin.

Im Jahre 1814 wurde der Mediziner dirigierender Oberarzt der Militärhospitäler der Alliierten gegen Napoléons Truppen. Im Anschluss ging der Mediziner als Amtsphysikus nach Limburg wo er bis zum Jahre 1821 tätig war.

Ab dem Jahre 1822 finden wir den Mediziner Nückel als Armenarzt in Köln wieder. Zwischen 1832 und 1873 fand er als Oberarzt des Bürgerhospitals ein neues Tätigkeitsfeld. Ihm wurde der Titel eines Geheimen Sanitätsrats verliehen.

Von 1850 bis zu seinem Tode gehörte Nückel dem Kölner Stadtrat an.

Im Jahre 1827 heiratete er Anna Sibille Klein

Johann Benedikt Daniel Nückel starb am 27.10.1873 in seiner Vaterstadt Köln.

Letzte Änderung der Seite: 01. 10. 2017 - 11:10