EPOCHE NAPOLEON


von der Bastille bis Waterloo

Friedrich Gabriel Mangold

* 00.00.1725
† 11.12.1792 in Passau

Friedrich Gabriel Mangold wurde im Jahre 1725 als Sohn des des Gabriel Mangold und seiner zweiten Frau geboren.

Durch ein fürstbischöfliches Dekret übernahm Mangold die Hofdruckerei in Passau. In den folgenden Jahren stieg die Produktion von Kalendern, Lehr- und Gebetbüchern stark an.

Ab 1757 erschien in der Druckerei des nachmaligen Fürstbischofs Joseph Maria Graf von Thun-Hohenstein.

Ab Januar 1785 erschien auch das Passauer Intelligenzblatt in seinem Verlage. Die Erscheinungsweise des Blattes war wöchentlich.

Mangold starb am 11.12.1792 in Passau. Die Druckerei wurde von Niklas Ambrosi erworben und fortgeführt.

Letzte Änderung der Seite: 03. 08. 2017 - 00:08