EPOCHE NAPOLEON


von der Bastille bis Waterloo

Dr. Ludwig Spaenle

Vita

Dr. Ludwig Spaenle
Dr. Ludwig Spaenle

Dr. Ludwig Spaenle wurde am 16.07.1961 in München geboren. Nach seinem Abitur im Jahre 1980 studierte Spaenle Geschichte und Katholische Theologie und promovierte im Jahre 1989 zum Dr. der Philosophie.

Zwischen 1979 und 1990 arbeitete er zunächst für die Deutsche Bundesbahn und war ab 1990 beim Bayerischen Rundfunk als Redakteur beim Bayerischen Rundfunk. Seit 1994 gehört Spaenle, der 1975 in die Christlich Soziale Union eingetreten war, dem Bayerischen Landtag als Abgeordneter für den Wahlkreis Oberbayern an. Im Jahre 2008 übernahm Dr. Spaenle im Kabinett Seehofer das Amt des Staatsministers für Kultur und Unterricht. Mit der Kabinettsbildung vom 13.10.2013 ist er nun Bayerischer Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.

Im Jahre 2009 wurde ihm die Bayerische Verfassungsmedaille verliehen.

Publikationen:

  • Der Philhellenismus in Bayern, München 1990

Letzte Änderung der Seite: 27. 07. 2017 - 02:07